Bynep

Notizen

Die Bynep sind ein Nomadenvolk Muxirahs. Die Bynep sind ein ehrbares nomadisches Volk, das sein Leben durch Karawanenführungen bestreitet. Sie sind der ihnen anvertrauten Karawane ein zuverlässiger Führer durch die Strapazen der Wüsten Muxirahs. Aber auch Überfälle auf Karawanen gehören zu ihrem Leben. Da ihre Mentalität Arbeit und Seßhaftigkeit nicht dulden, sind sie auf ihre schwarzen Sklaven, angewiesen, die die gesamten Arbeiten erledigen.

Die Bynep sind hochgewachsene, äußerst hellhäutige Wüstenbewohner, die ihren Frauen viele Freiheiten einräumen. Sie müssen keine Schleier tragen, wohl aber die Männer. Die Bynep-Frauen ihren zukünftigen Ehemann selber aussuchen und sich sogar scheiden lassen.

Die Suroka, Oasenbauern, versorgen die Bynep mit Getreide und Obst, denn sie sind ihnen zu Tribut verpflichtet. Allerdings besteht keine ausdrückliche Feindschaft zwischen ihnen, denn die Bynep sind lediglich an den Waren interessiert und lassen die Suroka darüberhinaus in Ruhe.

Diskussion

Noch keine Themen vorhanden