Gosov

Notizen

Die Gosov sind ein kannibalisches Barbarenvolk welches auf der Insel Karvuvu lebt. Ihre Heimat Karvuvu ist im wesentlichen felsig und bewaldet. Sie leben vom Fischfang und der Jagd, wobei sie als Kannibalen auch Menschenfleisch nicht verachten.

Die Gosov sind in sechs Stämme unterteilt, denen jeweils ein Häuptling vorsteht. Stammesfehden kommen sehr häufig vor, aber meistens werden die umliegenden und weniger gut entwickelten Stämme der anderen Völker überfallen. Innerhalb eines Stammes gibt es kein Privateigentum, auch die Jagdbeute wird im ganzen Stamm geteilt. Die Gosov können vorzüglich mit dem Blasrohr umgehen und setzen Pfeilgifte ein. Fremde sollten sich nicht auf das Gebiet der Gosov wagen.

Diskussion

Noch keine Themen vorhanden