Mkar

Notizen

Die an dieser Stelle zu erwähnende Person wäre Mkar ("Der Anführende" - sein Ehrenname, der Name zu Lebzeiten war Keriz). Er war es, der die heimatlosen Orks auf der Suche nach einer neuen Yagh nach Norden führte und gilt dafür bis heute als Volksheld. Man sagt, in Toreia habe er Hunderte siegreiche Schlachten geschlagen, was aber angesichts der unspektakulären Vertreibung durch die anderen Orks eher unwahrscheinlich klingt. Weiterhin erzählt man sich, er habe eine Klinge besessen, die Stein zu spalten in der Lage war und dass er in Yagh eine Gebirgskatze zähmte, die in die Zukunft blicken konnte. Mkar gilt als Idealbild des Herrschers, als Volksheld und Begründer des Staates Yagh.

Diskussion

Noch keine Themen vorhanden