Void

Notizen

die leere ist gegenspieler der götter und trachtet danach alles wieder in den ursprünglichen zustand des nicht-seins zurück zu führen.

in den folgen von The Mute wurde der leere ebenfalls eine gestealt verliehen und sie existiert als eine art hülle in der materiellen welt. da der leere aber nicht im eigentlichen sinne existiert, hat sie auch keine macht über materielle dinge und muss die mächte real existierender wesen für sich nutzen. zu diesem zweck erschuf die leere ein einziges mal zwei wesen. axearo segnul und xxx.

auch wenn diese beiden kreaturen äusserlich sehr normalen menschen gleichen sind sie alles andere als menschen. sie sind eine art aspekt oder avatar der leere. sie besitzen kein vollständig losgelöstest wesen sondern sind mit einander und der leere selbst untrennbar verbunden.

“die leere ist eine spielfigur die nicht zum spiel gehört. daher hat sie auch keine eigenen regeln sondern muss sich den regeln der anderen figuren bedienen.”

Diskussion

Noch keine Themen vorhanden